Permalink

0

Der schönste, gepimpte Kinderkaufladen für Lotte

Gastbeitrag meiner Freundin Antje von “Little girl takes the world”.

Kaufladen für Kinder Ikea

Lottes Kinderkaufladen

„Guck mal, Hase, das können wir doch auch machen“ So beginnen meistens unsere DIY Projekte.
Nachdem das Christkind unserer Lotte zu Weihnachten die gepimpte Duktig Kinderküche (hier) gebracht hat, sollte nun zum 2. Geburtstag der passende Kaufmannsladen her. Natürlich gibt es ganz tolle Kaufmannsläden zu kaufen, die unterm Strich wahrscheinlich günstiger sind, aber wir machen nun mal gern alles selbst. 

Kinderkaufladen DIY

Herzlich willkommen

Weiterlesen →

Permalink

0

Kategorie: Geheimrezept! Weltbestes Kürbischutney

Kürbischutney- Wir machen es uns in meiner Küche gemütlich

Wir machen es uns in meiner neuen (endlich!) Küche gemütlich und kochen gemeinsam das weltbeste süß-feurige Kürbischutney. Bei einer Flasche Wein, herzhaftem Käse und frischem Brot mit einer knusprigen Rinde und dem süß-feurigen Kürbischutney kann unser  Tag ausklingen. Es schmeckt auch großartig zu Süßkartoffeln oder Schweizer Bürli (siehe Thermomix – Rezeptwelt) sowie zu Gegrilltem und ist ein wahrer Abendessenretter oder Stullenaufpimper.

Heute schon an Weihnachten denken

Wenn ich Zeit und Muse habe, mach ich gleich mehr Kürbischutney, da es sich zum einem sechs Monate hält und zum anderen ist es dann schon fast egal, ob ich einen oder zwei Kürbisse vorbereite. Das ist zugegeben aufwendiger, aber für manchen Gerichte lohnt sich die Investition einfach. Macht es euch einfach und nehmt einen Hokkaido, bei dem kann man die Schale dran lassen kann. Ich persönlich nehme mir gerne die Zeit zum Kochen und entferne die Schale grob. Das Kürbischutney ist übrigens auch ein tolles Geschenk aus der Küche für Weihnachten. Zusammen mit einer Flasche Wein oder einem schönem Käse – ein feines, selbst gemachtes Mitbringsel. Weiterlesen →

Permalink

0

Die verdiente Auszeit – Kreta Urlaubstipps

Endlich eine Pause vom Alltag!
Raus aus dem Haus, der Stadt, dem Land.
Die Pause hatten wir uns alle Fünf verdient. Abgesehen von uns arbeitenden Erwachsenen brauchen die Kinder auch mal eine Auszeit von Kindergarten, Schulalltag oder Ferienbetreuung.

Wir haben uns schon letzten Herbst auf die Suche nach dem geeigneten Reiseziel gemacht. Ehrlich gesagt, träumte ich davon irgendwo im Nirgendwo auf einem nachhaltig und ökologisch geführten Bauernhof am Meer in der Hängematte zwischen Olivenbäumen und Palmen zu liegen. Ich sah schon vor mir, wie wir am Abend, das Glas Rotwein in der Hand, mit einer Handvoll anderer Gäste am Tisch sitzen und die Speisen aus eigenem Anbau und Herstellung genießen.
Ich weiß, ein absolutes Klischeebild. Und leider musste ich mich auch davon wegbewegen. Während der Reiseplanung  wurde mir klar, dass eine solche Unterkunft meist so weit ab vom Schuss liegt, dass es erst einen Flug, womöglich mit Umsteigen, und eine noch längere Fahrt mit dem Leihauto nach sich ziehen würde. Mit größeren Kindern ist dies sicher machbar. Aber unser Kleinster ist erst drei und Autofahren ist nicht seine Leidenschaft. Weiterlesen →

Permalink

0

Was ich zur Grillparty mitbringe? Urlaubsfeeling! Petersilie meets Zitrone & knuspriges Grillbrot

Salat zum Grillen, einfach und lecker Was ich zum Grillen mitbringe? Sommersalat!

Es gibt einen neuen Lieblingssalat im Hause Kopfkonzert: Petersilie meets Zitrone, Tomate, Bulgur und etwas Minze. Am Anfang war ich doch skeptisch, weil Petersilie und ich nicht wirklich gut befreundet sind. Aber die großartige Kombination hat meine Geschmacksnerven tanzen lassen. Der Salat schmeckt durch die Zitrone und Minze wunderbar frisch, geht relativ fix (ok, die Petersilie braucht etwas mehr Aufmerksamkeit, denn sie muss schön klein geschnitten werden, damit die Konsistenz stimmt) und macht sich herrlich auf jedem Grillbuffet. Entdeckt habe ich den Petersiliensalat (in arabischen Ländern ist er als Taboulè bekannt) bei meiner Freundin Sandra, die eine fantastische Köchin ist und immer mit Knallerrezepten um die Ecke kommt. Und weil ich so begeistert war, haben wir uns getroffen und einen Vormittag geschnitten (ich sage nur Zwiebel – siehe Video), gezupft, gegessen, gefilmt und dadurch ist dieses Rezeptvideo für euch entstanden: Weiterlesen →

Permalink

0

Willkommen liebe Kati, schön, dass du da bist & in Zukunft mit mir Kopfkonzert rockst!

Gesucht haben wir uns nicht wirklich und trotzdem gefunden (Danke @meineSvenja) und seit diesem Tag stecken unsere Köpfe zusammen und spinnen wunderbare Ideen (#comingsoon).

Du teilst mit mir die Liebe zum Video, du traust dich groß zu denken und du zettelst gerne etwas an. Anfeuern, unterstützen, vermitteln, zuhören, einfach machen, mutig sein, all das und sicher noch mehr bist du!

Ich freue mich von Herzen auf unser tun, lassen und machen.

Und wer hinter Kati genau steckt:

“Ich bin Kati und lebe mit meinem Mann und meinen drei Jungs in München. Als Mompreneur berate ich selbständige Mütter in Marketing- und Kommunikationsfragen bei heymoms. Von Natur aus bin ich neugierig, auf das Leben und die Menschen, denn ich liebe Geschichten. Die finden sich zum Glück überall.
Was noch? Meine Leidenschaft für Kaffee und das Ideenspinnen. Deshalb passt das auch perfekt mit Eva, Kopfkonzert und mir. Wir werden Euch überraschen!”