Permalink

0

Der schönste, gepimpte Kinderkaufladen für Lotte

Gastbeitrag meiner Freundin Antje von “Little girl takes the world”.

Kaufladen für Kinder Ikea

Lottes Kinderkaufladen

„Guck mal, Hase, das können wir doch auch machen“ So beginnen meistens unsere DIY Projekte.
Nachdem das Christkind unserer Lotte zu Weihnachten die gepimpte Duktig Kinderküche (hier) gebracht hat, sollte nun zum 2. Geburtstag der passende Kaufmannsladen her. Natürlich gibt es ganz tolle Kaufmannsläden zu kaufen, die unterm Strich wahrscheinlich günstiger sind, aber wir machen nun mal gern alles selbst. 

Kinderkaufladen DIY

Herzlich willkommen

Pinterest liefert die Inspiration für den besten Kinderkaufladen

Gesagt, getan. Auf Pinterest fand ich eine tolle Anleitung von Gänseblümchen und Sonnenschein (hier) und machte mich umgehend auf den Weg zum schwedischen Möbelhaus meines Vertrauens (nicht mehr lange und ich kann hier eine eigene kleine Filiale eröffnen). Da wir für den Kaufmannsladen weder einen Herd, noch ein Spülbecken benötigen, besorgte ich im Baumarkt eine neue Arbeitsplatte, die den Maßen der alten entsprach und verlängerte sie um 30cm.

Kinderkaufladen, Ikea

Ein Kaufladen für Lotte

“Einen Kaffee bitte”

Im Lädchen kann man nämlich an der Theke auch einen Kaffee trinken und ein Stück Holzkuchen verzehren, die von der Ladenbesitzerin mit Begeisterung zubereitet werden. Unser lieber Nachbar setzte uns die Bohrungen, sowie die Nut für die Rückwand und rundete die Ecken ab. Während der Mann, dem Lädchen einen neuen Anstrich verlieh, nähte ich die dazugehörige Markise. Befestigt haben wir diese sowohl vorne an der Stange, als auch hinten am Korpus mit Klettband. So kann man die Markise auch mal waschen, bevor sie aufgrund häufigen Gebrauchs durch schmutzige Kinderhände durchgehend grau wird.

Kinderkaufladen DIY

So schön, kann spielen sein

Kinderkaufladen einfach aufpimpen mit Folie

Die wunderbare Folie haben wir von Limmaland (hier), die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Möbel vom Schweden mit Folie zu pimpen. Es gibt viele Varianten und teilweise sind die Folien personalisierbar. Die Haken habe ich bei online gefunden, sie passen perfekt zu den Herdknöpfen der Kinderküche. Die Türen haben wir diesmal weggelassen, die Schränke dienen jetzt als Regale, die noch mit Ware gefüllt werden müssen.

Kaufladen für Kinder

Willkommen in meinem Kinderkaufladen

“Lotte Kasse 2, bitte” oder diese Kasse musste sein!

Mir war es wichtig, dass die Waren hauptsächlich aus Holz bestehen. Ich bin kein großer Fan von Plastikspielzeug, auch wenn es sich nicht immer vermeiden läßt. Bei der Kasse habe ich dennoch eine Ausnahme gemacht und habe mich schweren Herzens gegen eine der wunderschönen Holzkassen entschieden. Auf Anraten erfahrener Mütter, zog diese Registrierkasse (hier *Werbung/Amazonpartnerlink) ein und die Mütter hatten Recht. Lotte liebt das Teil und ich muss gefühlt 1000 Mal am Tag „Lotte Kasse 2, bitte, danke“ in das Mikro rufen, sehr zur Freude des Babymädchens. Außerdem kann die Kasse rechnen, das Förderband bewegen, klingeln und scannen.

Kasse für Kaufladen

“Zur Kasse, bitte”

Heute im Angebot, wunderschöne Ideen für den Kinderkaufladen

Wie oben schon erwähnt, ist das Angebot im Lädchen noch sehr begrenzt. Zum einen wollten wir Lotte an ihrem Geburtstag nicht mit 1000 Dingen erschlagen und zum anderen braucht der Adventskalender ja auch noch ein bisschen Füllung. Ab und zu bastle ich auch Produkte selber. Wie z.B. die süssen Milchflaschen oder den Eierkarton. Auch hier musste Pinterest wieder zur Inspiration herhalten. Fündig wurde ich auf der wunderbaren Seite „Raumdinge“ (hier) oder auf “Kopfkonzert” (hier). Dort findet man unzählige Ideen für den Kaufmannsladen und die Druckvorlagen liefert Valentina von Raumdinge gleich mit.

Waren im Kaufladen für Kinder

Angebote im Kinderkaufladen

Kinderkaufladen, diy

Eröffnung, mit großen Augen

Kinderkaufladen- heute wird eröffnet

Am Geburtstagsmorgen stand Lotte´s Lädchen dann in seiner vollen Schönheit bereit und wartete darauf eröffnet zu werden. Die große Eröffnungsfeier fand übrigens um 06:00 Uhr morgens statt, zum Glück gab es gleich Kaffee. Und seitdem heißt es nun beinahe täglich: 

Come in, we´re open!

Herzlichst

Eure Antje

P.S.: Danke liebe Antje! & wenn ihr noch mehr Inspiration sehen wollt, findet ihr Antje und Lotte hier auf Instagram

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen