Permalink

0

Energiebällchen, die unsere Kinder lieben!

Energyballs

Energiebällchen

Gefunden habe ich die „Kugeln“, wie sie bei uns heißen in dem wunderbaren Buch Deliciously Ella. Und momentan könnte ich mir stündlich eine davon in den Mund schieben. Denn seit Wochen ist hier immer einer oder ich krank. Husten, Mittelohrentzündung, Allergie auf Medikamente, Schnupfen, wachsende Backenzähne….da kommen diese Kugeln also zur rechten Zeit. Sie helfen mir irgendwie den Tag zu überstehen. Dank der Datteln, sind sie wunderbar süß und der Kakao macht sie irrsinnig schokoladig und der Rest der Zutaten Mandeln, Mandelmus, Kokosöl und Chia-Samen geben mir das Gefühl, dass ich und die Kids Gutes naschen.

Powerball für Kinder

Energiebällchen, die Zutaten

Überrascht bin ich wie einfach die Kugeln zu machen sind. Kein kochen, kein backen, einfach nur mixen und rollen. Das gefällt mir. Weiterlesen →

Permalink

0

Handwerken für Anfänger – Handwerken für kleine Kinder

Schraubenbrett für Kinder, Übung, Feinmotorik

Handwerken für Kinder, schrauben, drehen, festziehen

Wir sind ein Männerhaushalt und meine kleinen Männer lieben alles was mit Handwerken zu tun hat. Hammer, Säge, Nagel, Zollstock, Bohrmaschine. Das ganze Sortiment. Rauf und runter! Hauptsache schön scharf und gefährlich. Wenn wundert es also, dass ein Ausflug zum Baumarkt ein ganzes Wochenende bei uns retten kann?

Oft genug gibt es im Haushalt was zu reparieren und alle stehen bereit, was meinen Mann nicht immer glücklich macht. Regelmäßig wird sich hier um die Bohrmaschine gekloppt. Mich hingegen hat das hier ziemlich glücklich gemacht.

Übung für Umgang mit Werkzeug

Handwerken für kleine Kinder – & schöne Feinmotorikübung nebenbei

Weiterlesen →

Permalink

9

DIY Kinderkaufladen & die besten selbst gemachten Waren

    Kinderkaufladen selbstgemachtUnser einfacher DIY Kinderkaufladen mit Washi Tape

Ich habe es gern praktisch und einfach und da wir öfter beruflich bedingt umziehen, liebe ich es, wenn unsere Möbel sich anpassen können. So entstand kurzerhand unser Kinderkaufladen. Etwas Washi-Tape, die Stuva Banktruhe, Stuhl, Kasse und etwas Ware zum Verkaufen aus der Küche und dem Spielzimmer. Fertig ist er. Optional wird hier Kaufladen und manchmal Post gespielt und Pakete ausgeliefert. Als Ware spüle ich Milchtüten und Joghurts aus und packe den Jungs echtes Obst und Nüsse in den Kaufladen. Für die Post nehmen wir leere Pakete und Briefumschläge. Selten komme ich in Versuchung extra etwas für den Kaufladen zu kaufen. Ich flipp aus, wenn hier 46458 unterschiedliche Verpackungen und Dinge durch die Gegend fliegen und ich ständig am Sortieren und Aufräumen bin. Da bin ich wirklich sehr pragmatisch.

Waren für Kinderkaufladen selbst gemacht

DIY Kinderkaufladen – Blumenkohl und Lauch

Aber diesen November habe ich mich verliebt. Auf den ersten, auf den zweiten und auf den dritten Blick. Verliebt in Lauch, Blumenkohl und besonders in die Karotten. Am Martinsbasar hat unsere Kindergartengruppe Waren für den Kinderkaufladen verkauft. Hergestellt von den Eltern und Großeltern der Kinder. Es war mein erster Basar und ich habe gemeinsam mit anderen Mamas verkauft. Eigentlich hätte ich am liebsten ALLES behalten, so hübsch finde ich die selbst gemachten Waren. Vielleicht gibt es unter euch Strick- und Häkeltalente? Dann ran an die Nadeln! Ich werde mich am Blumenkohl dieses Jahr versuchen, meiner Cousine den Lauch für unseren Kaufladen häkeln lassen und die Möhren kaufen. Ich bin sicher ihr findet hier auch ein paar Inspirationen und/oder ihr kommt im November 2017 zum Martinsbasar der Waldorfschule nach Schwäbisch Hall.

Waren für Kinderkaufladen - selbst gemacht

DIY Kinderkaufladen – gehäkelte Karotten mein Favorit

Weiterlesen →

Permalink

0

Hallo Alltag – Kopfkonzert steht Kopf – alles auf Anfang!

Auflistung von Zielen für 2017

Hallo Alltag – meine Vorsätze und Ziele für 2017 – free download

Frohes neues Jahr!!!

Ich hoffe, ihr hattet es schön. Bei uns war es quirlig und entspannt. Kaum waren die Geschenke ausgepackt, haben wir uns auf den Weg quer durch Deutschland zur Familie gemacht. Das neue Jahr haben wir mit ordentlich Schnee, Feuerkreiseln und Freunden wieder zu Hause begrüßt. Jetzt freue ich mich, dass alle wieder „verräumt“ sind und der Alltag da ist.
Viel ist passiert seit meinem letzten Artikel. Im November und Dezember hatte ich über 115 000 Aufrufe auf Kopfkonzert und eines wollte ich euch dazu noch sagen:
„Danke fürs Lesen! Und überhaupt!“ Weiterlesen →